Sven Winzenhoerlein

Bürgermeister für Höchberg

Die Höchberger Grünen hatten zu ihrem ersten Benefiz-Schafkopfturnier zugunsten der Höchberger Tafel eingeladen. Dreizehn Partien mit insgesamt 52 Spielerinnen und Spielern kamen ins Gasthaus Lamm. „Wenn wir den Platz gehabt hätten, hätten wir noch mehr Tische aufmachen können!“, so der Ortsvorsitzende der Grünen, Sven Winzenhörlein, der vom Ansturm positiv überrascht war. 530 Euro an Spenden kamen an diesem Abend zusammen, da das Startgeld von je 10 Euro komplett an die Höchberger Tafel weiter gegeben wird. Dies war möglich, weil Unternehmen aus Höchberg und der Umgebung Gutscheine und Sachpreise gespendet haben. Unter den Sponsoren waren die örtlichen Imker Klaus Kempf und Tom Gerhard, Weinkost, Bioladen Ursprung, die Pizzerien Bastia und Umbria, Gasthaus Lamm, die Frisöre Haar Design Peter und Schnittpunkt, Bäckerei Rösner, Getränke Fritze und Würzburger Hofbräu, Buchhandlung Neuer Weg, Decathlon, dm, Rewe und die Remlinger Rüben.

Tu Gutes und hab Spaß dabei! Frei nach diesem Motto wird es auch im nächsten Jahr wieder ein Grünes Benefiz-Schafkopfturnier in Höchberg geben.

Termine

Sven Winzenhoerlein Facebook

Meine Ideen für Höchberg

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung findest Du